Diplompräsentation der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Nora-Swantje Almes
„Exceptional souvenirs for exceptional people“

Vernissage: 05.02., 19 Uhr

05. – 13.02.2016

///////////////

4D Projektort

Tapetenwerk, Lützner Str. 91, 04177 Leipzig

ACHTUNG NEUE ÖFFNUNGSZEITEN:
Mi - Sa / 14 - 18 Uhr


VORSCHAU

DING DING DONG

Stefhany Y. Lozano, Tim Romanowsky, Ulrike Steinke
Malerei, Zeichnung, Paper Cuts

Vernissage: 18.02., 19 Uhr

19.02. – 26.03.2016

Abb. Stefhany Y. Lozano, 2015

Aktuelle Informationen

EREIGNIS DRUCKGRAPHIK 8 / 2016 < TOTENTANZ

in Kooperation mit Hoch+Partner. Galerie und Werkstatt für Holzschnitt und Hochdruck und der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Danses Macabres d'Europe, Bundesrepublik Deutschland e.V.

18.03. – 09.04. 2015

Vernissage//
18.03.: 20 Uhr

Ausstellungsort //
Tapetenwerk Leipzig
Halle C 01
Lützner Str. 91
04177 Leipzig

Öffnungszeitenn //
Mi - Sa 14 - 18 Uhr
Sonderöffnungszeiten zur Buchmesse
Sa, 19.03.: 14 – 20 Uhr (Buchmessesonntag geschlossen)

///////////////////////////////////////////////////////////////

Jury //
Ingo Duderstedt (Leiter der Radierwerkstatt der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, bildender Künstler)
Lutz Hirschmann (Projektleiter EREIGNIS DRUCKGRAPHIK 8, bildender Künstler, Leipzig)
Thomas Siemon (edition carpe plumbum, Leipzig)
Gabriele Sperlich (Hoch+Partner, Galerie und Werkstatt für Holzschnitt und Hochdruck, bildende Künstlerin, Leipzig)
Dr. Uli Wunderlich (Präsidentin der Europäischen Totentanz-Vereinigung, Danses Macabres d'Europe, Bundesrepublik Deutschland e.V., Bamberg)

Preisträgerin EREIGNIS DRUCKGRAPHIK 8 //
JULIENNE JATTIOT (Frankreich/Berlin)

Ausgewählte TeilnehmerInnen //
Peeter Allik (Estland) I Philip Angermaier (Handeloh) I Heinke Binder (Dahlen) I Steffen Braumann (Hale/Saale) I Stefanie Buckreus (Speyer) I Jochen Geilen (Bielefeld) I Tobias Gellscheid (Halle/Saale) I Roberto Gianinetti (Italien) I Christl Maria Göthner (Leipzig) I Frédéric Guille (Frankreich/Leipzig) I Udo Haufe (Dresden) I Christine Heinemann (Zeitz) I Madeleine Heublein (Leipzig) I Kathrin Heyer (Beckum) I Susann Hoch (Leipzig) I Kollektiv Tod Verlag (Berlin) I Volker Kurz (Gröbenzell) I Ana Laibach (Mannheim) I Anett Lau (Berlin) I Fabian Lehnert (Leipzig) I Katrin Magens (Ammersbek) I Maria Mathieu (Sottrum) I Talissa Mehringer (Berlin) I Tanja Pohl (Greiz) I Margret Sander (Köln) I Welf Schiefer (Hamburg) I Erik Seidel (Plauen) I Ulrike Theusner (Weimar) I Kei Umemura (Tokyo/Japan) I Various & Gould I Künstlerduo (Berlin) I Susanne Werdin (Leipzig) I Milosz Zmiejewski (Köln)

Freier Eintritt in Museen mit dem BBK-Ausweis

Übersichtsliste

"Auch Schatten leuchten" - Kunst im öffentlichen Raum Wurzen

Präsentation der Wettbewerbsentwürfe für den Ringelnatzpfad 2015

ausführliche Pressemeldung

Das Projekt wird vom Kulturraum Leipziger Raum, dem Kulturamt der Stadt Leipzig, dem BBK LEIPZIG e. V. und privaten Sponsoren unterstützt.

ATELIERSUCHE

Der BBKL e. V. verwaltet und kommuniziert im Auftrag der Stadt Leipzig die Suche und Vermittlung von geeigneten Räumlichkeiten.
Wir vermitteln aktuell Ateliers in der Franz-Flemming-Str. 9, 15 und 43/45.

__________________________________________________________________

Franz-Flemming-Str. 43/45, 04179 Leipzig der Firma ES Projektentwicklung GmbH

AKTUELL: VERMITTLUNGSSTOP

__________________________________________________________________

Franz-Flemming-Str. 9 & 15, 04179 Leipzig der Familie Birgit und Mathias Mahnke und in Kooperation mit dem Haushalten e. V.

Weitere Informationen reichen wir nach.

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich unter 0341-261 88 99 oder info@bbkl.org

__________________________________________________________________

Eine Liste mit Kontaktdaten von Anbietern (Atelierräume) ist hier zu finden.
Stand: 11.05.2015

WORKSHOPS & ANGEBOTE
der MITGLIEDER des BBK LEIPZIG e. V.

Gunter Böttger
Zeichnen – Radieren – Drucken

Frank Degelow
Kunstkurse in Lindenau

Eberhard Klauß
Radierung

Otto Berndt Steffen
Bildhauerworkshop. Skulpturen - Plastiken - Objekte

Petra Watzlawik
Malerei

Eva Weymann
Offener Malkurs

Kultur macht STARK - Bündnisse für Bildung

Der BUND BILDENDER KÜNSTLER LEIPZIG e.V. engagiert sich seit 2013 im Programm "Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Unter diesem Motto fördert das Bundesministerium außerunterrichtliche Angebote der kulturellen Bildung für benachteiligte Kinder und Jugendliche.

AUSSCHREIBUNG

Wer kann sich bewerben ...

... professionelle bildende KünstlerInnen aus Leipzig und dem Leipziger Land. Voraussetzung für die Teilnahme am Projekt ist der Umgang mit einer Online-Datenbank. Sehr gute Kenntnisse mit Office-Programmen (Word, Excel) sowie einem E-mail Programm sind obligatorisch. Erfahrungen mit finanziellen Kalkulationen sowie Abrechnungsmodalitäten (Berichtspflicht) von öffentlich geförderten Projekten sind notwendig.

Wie kann man sich bewerben ...

... in Form einer Projektskizze (1 A4-Seite) inkl. Nennung zweier möglicher Kooperationspartner
(z.B. Kitas, Jugendclubs, offene Freizeittreffs, Schulen, Vereine usw.), einer in der Regel als Veranstaltungsort. ... mit einer Vita (inkl. Nennung bisheriger Erfahrungen im Bereich der kulturellen Bildung).
... mit dem Nachweis der Berufshaftpflichtversicherung oder eines anderen entsprechenden Versicherungsschutzes für Teilnehmer/Personen und Ereignisse im Zusammenhang mit der Veranstaltung.
… ausschließlich digital, in möglichst einer Datei (PDF, max. 5 MB) zusammengefasst

Bis wann kann man sich bewerben ...

... bis 29. Februar 2016. Die ausgewählten Projektideen werden in Zusammenarbeit mit den Künstlern bis Ende März für die Beantragung in Berlin konkretisiert und fertig gestellt. Dazu müssen zwei Kooperationszusagen analog (Vordruck vorhanden) eingeholt werden.

Wer kann helfen…

Für weitere Informationen schauen Sie bitte auf die Internetseite des Bundesprogramms, unter http://www.buendnisse-fuer-bildung.de/ werden Sie fündig. Bei konkreten Fragen zur Bewerbung steht Ihnen unsere Geschäftsstelle (Herr Kopsch) unter 0341/261 88 99 telefonisch zur Verfügung.

Bewerbungsunterlagen

Die boesner GmbH ist offizieller Sponsor des BBK LEIPZIG e. V.